Initiative für einen sauberen Finanzplatz

Avatar of SP Bern Süd SP Bern Süd - 18. Juni 2021 - Medienmitteilung

Jetzt erst recht: Fertig mit klimaschädlichen und verantwortungslosen Geschäften. Wir fordern einen sauberen Finanzplatz!

Der Sieg der Erdöllobby bei der Abstimmungs um das CO2-Gesetz schmerzt, keine Frage. Wenn die Banken und Konzerne nun glauben, dass wir aufgeben, haben sie sich aber getäuscht. Wir werden die Klimakrise weiterhin mit aller Kraft bekämpfen – jetzt erst recht.

Deshalb bereiten wir in einer starken Allianz eine Volksinitiative vor. Wir setzen beim grössten Hebel an, den wir haben: dem Schweizer Finanzplatz. Denn mit 6’200 Milliarden wird rund ein Viertel des Weltvermögens aus der Schweiz verwaltet. Dieses Geld darf nicht länger in klimaschädliche und verantwortungslose Geschäfte investiert werden. 

Sichere der Initiative hier deine Unterstützung zu und bleibe auf dem Laufenden.

Neuer Kommentar

0 Kommentare